Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Erhalten von Offizierspunkten bei übernommenen Spielideen/Wikibeiträgen etc.

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Trunks
    Registriert seit
    02.11.2016
    Beiträge
    287
    Beitrags - Danke / Gefällt

    Erhalten von Offizierspunkten bei übernommenen Spielideen/Wikibeiträgen etc.

    Seitdem ich keine Expos mehr fliege sind Offiziere ein Luxus, den ich mir nicht mehr leisten kann. Selbst durch tägliches Voten, Angreifen kann ich mir gerade noch einen Offizier anheuern. Deswegen mein Vorschlag: Künftig übernommene Spielideen, gute Ergänzungen, Wikibeiträge, (teilgenommene Abstimmungen?) etc.) werden mit Offizierspunkten belohnt. Würde sicherlich Spiel und Spieler helfen. Vielleicht kommt so das Wiki ins Rollen. Oder allgemein mehr Beteiligung.


    [EDIT] by Kleinerzwerg
    Aktuelles Gremium (12.09.17):
    - Ranger
    - Ente
    - Trunks
    - Jay
    - swish

  2. Thanks Sergeant, El_Presidente thanked for this post
    Likes Sir Johnny Wayne liked this post
  3. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Professor
    Registriert seit
    28.06.2017
    Beiträge
    106
    Beitrags - Danke / Gefällt
    Super Idee, ich vote jeden tag und bin jederzeit für neue Ideen zu begeistern

    Mfg Professor
    U2

  4. #3
    Administrator Avatar von El_Presidente
    Registriert seit
    11.06.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    3.688
    Beitrags - Danke / Gefällt
    Finde ich gut.

    Wie viel Offizierspunkte würdest du für übernommene Spielideen vergeben?
    • kleine
    • mittlere
    • große


    Wie viel würdest du für einen XWiki Wikipedia Eintrag vergeben?
    • kleiner Text
    • mittel viel Text
    • großer Text
    • inhaltlich, grammatikalisch und Rechtschreibung guter Text


    Ihr dürft auch schon gerne im XWiki Beiträge erstellen.

  5. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    08.03.2016
    Beiträge
    49
    Beitrags - Danke / Gefällt
    Ich finde prinzipiell ist das eine gute Idee, weil sich dadurch hoffentlich mehr Spieler motivieren, konstruktiv an der Spielverbesserung beizutragen.
    Bzgl. Menge:

    Bugfixes udgl. finde ich sind eine "kleine Menge" wert, weil sie das spiel für viele erleichtern, und euch eventuell Arbeit abnehmen, so wie ich das bisher mitbekommen habe werden viele der kleineren Bugs wenig oder erst spät gemeldet.
    Mittlere Mengen finde ich gut für alles was neues einbringt und nicht nur altes auskorrigiert, z.B. umgesetztes Balancing, oder auch kleinere Neuerungen.
    Große Mengen finde ich z.B. angebracht, wenn der Spielumfang verändert wird (z.B. anhand aktueller beispieleerweiterte Planetenzahl oder KIs).

    Bei den Wikipedia-Einträgen ist das schwieriger, finde ich, weil es sein kann, das Leute aus Offizierspunktemangel heraus kurze, tw. fehlerhafte und ungenaue Artikel schreiben. Deshalb finde ich, die Definition muss passen. Ich kann mir auch vorstellen, dass ihr dann die Bösen seit, wenn ein Artikel nicht die erhofften Punkte bringt, wenn er euch nicht zusagt (wird er dann gelöscht, bleibt er, darf er editiert werden...). Ich glaube es würde Sinn machen die Zeichenzahl zu berücksichtigen, eventuell auch die "Trockenanalyse", bevor der Artikel offiziell hochgeladen wird, ob er euch passt und die Punkte bringt, nicht dass jemand an einem existierenden artikel 2-3 kleine änderungen macht und so die Punkte abstaubt (ich hoff ihr wisst worauf ich raus will, es ist spät^^)

    LG Inferno

  6. #5
    Administrator Avatar von El_Presidente
    Registriert seit
    11.06.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    3.688
    Beitrags - Danke / Gefällt
    Bei Bug Meldungen würde ich aber sagen, dass nur der erste Melder was bekommt.

    Die XWiki Einträge werden glaube ich sehr schwierig zu bewerten.
    Es kann nicht generell gesagt werden für 1.000 Wörter bekommst du 1.000 Offizierspunkte, für 2.000 Wörter bekommst du 2.500 Offizierspunkte. Weil dann viel Müll geschrieben wird.

    Wie wäre es mit einem Spieler Gremium, welches Artikel bewertet und in einem gewissen Rahmen Offizierspunkte pro Artikel vergeben darf?
    Dieses Gremium müsste dann Bewertungs-Regeln zur Vergabe aufstellen. Und alle müssten dann geheim, frei und allgemein abstimmen, wie viel sie dafür vergeben würden.
    Wer immer 100% vergibt fliegt aus dem Gremium.

  7. Thanks Trunks thanked for this post
  8. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Trunks
    Registriert seit
    02.11.2016
    Beiträge
    287
    Beitrags - Danke / Gefällt
    Die Frage ist doch, was verstehst ihr unter kleine bzw. große Menge Offizierspunkte?

    Für 200 Offizierspunkte werden sich sicherlich einige fragen ob es der Aufwand überhaupt wert ist.
    Auch muss berücksichtigt werden, dass in nächster Zeit die Anzahl an Ideen wahrscheinlich auch abnehmen wird. Denn vieles was möglich ist, besitzt XOrbit bereits.

    Spielideen die eine kleine Menge Offizierspunkte verdienen, sind kleine Verbesserungen/ Erweiterungen, die aber das Spielen vereinfachen. Beispiel: Nachrichten-Papierkorb, Hyperlinks, Allianzdiplomatie, Planetenpfeiltasten etc.
    Eine Mittlere Menge bekommt man für Ideen, die neu sind und noch nicht existieren. Beispiel Neue Gebäude, Forschungen, Asteroiden, Farm Markierung, Spielerprofile etc.
    Eine große Menge Offizierspunkte bekommt man für neue Ideen, die ein MUSS sind und/oder die Attraktivität des Spiels um ein Wesentliches steigern. Als Beispiel fällt mir bisher nur die KI ein.

    Bei guter Ausführung/ Beschreibung kann man die Spieleridee nach oben verschieben. Heißt die Idee: "Das Layout der Startseite sollte verbessert werden", bringt höchstens eine kleine Menge Offizierspunkten. Wenn der Spieler noch konkrete Vorschläge bringt wie die Hauptseite aussehen sollte, können auch Mittlere bis große Mengen an Offizierspunkte vergeben werden.


    Wiki wird schwer zu bewerten sein. Da wäre ein Spieler Gremium wirklich eine sehr gute Idee.
    Soll ja auch nicht alles aus Ogame rauskopiert werden.
    Geändert von Trunks (01.09.2017 um 23:51 Uhr)

  9. Likes Ente liked this post
  10. #7
    Administrator Avatar von El_Presidente
    Registriert seit
    11.06.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    3.688
    Beitrags - Danke / Gefällt
    Für OGame Kopien würde ich keine Offizierspunkte vergeben.

    Ein Leitfaden für das Spielergremium sollten wir davor zusammen erstellen.

  11. #8
    Administrator Avatar von El_Presidente
    Registriert seit
    11.06.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    3.688
    Beitrags - Danke / Gefällt
    Für WikiGremium haben sich über Diskord bisher zwei bereit erklärt mitzuhelfen:
    - Ranger
    - Ente

    Im Channel waren ca. 10 Personen und haben diskutiert / abgestimmt, dass es 2.000 - 5.000 Offizierspunkte für angemessen Artikel geben wird und für sehr gute bis zu 10.000 OPs.

    Weitere Spieler werden noch fürs WikiGremium gesucht

  12. Thanks Sergeant thanked for this post
    Likes Sergeant, Trunks liked this post
  13. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Trunks
    Registriert seit
    02.11.2016
    Beiträge
    287
    Beitrags - Danke / Gefällt
    Zitat Zitat von Kleinerzwerg Beitrag anzeigen
    Weitere Spieler werden noch fürs WikiGremium gesucht
    bin auch dabei!

  14. Likes El_Presidente, malibu, Ente liked this post
  15. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Jay
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    162
    Beitrags - Danke / Gefällt
    Was sind dort die Aufgaben?

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •