Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 100

Thema: Noob-Fragen... hier stellen?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    14
    Beitrags - Danke / Gefällt

    Noob-Fragen... hier stellen?

    Bevor ich meine Ahnungslosigkeit auf Euch loslasse... bin ich hier im richtigen Unterforen für Anfängerfragen? Wenn nicht, wo muss ich hin? Wenn doch... supi...

    Ich tue mich ein wenig schwer mit dem Forum da ich das Dunkelblau der Überschriften vor Schwarzem Grund kaum lesen kann - ist sicherlich auch eine Frage des Monitors (und des Alters, haha) - also bitte ich ein eventuelles Falschposten zu entschuldigen.

    Schönen Gruß
    Harald (Otip)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.06.2016
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    257
    Beitrags - Danke / Gefällt
    Hallo, gerne jederzeit kannst du hier fragen stellen. Lg

  3. #3
    ProuD
    Gast
    Guten Abend otip,

    du kannst mich auch gerne bei Fragen per PM anschreiben, oder diese hier stellen

    Mit dem Forum gebe ich dir recht

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.06.2016
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    257
    Beitrags - Danke / Gefällt
    Hier ein nützlicher Link der dir seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehrrrrrrrrrrrr weiterhelfen wird

    http://wiki.ogame.org/index.php/Tutorial:First_steps/de

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Ente
    Registriert seit
    11.07.2016
    Beiträge
    744
    Beitrags - Danke / Gefällt
    moin

    einfach drauf los fragen oder auch ingame einfach pn schreiben, geantwortet wird immer.

    rechtschreibfehler bitte ignorieren


    lg QuwakQuwak

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    14
    Beitrags - Danke / Gefällt
    Ok, ich schieße mal los:

    1. Kann ich irgendwie die Planeten vorher checken, bevor ich diese kolonisiere - ich hab das irgendwie noch nicht kapiert und jetzt zwei mal meine Kolonieschiffe einfach auf gut Glück geschickt... das geht aber ganz bestimmt auch besser!
    2. Ich habe keine Trümmerfelder bei meinen 3 Planeten - habe aber die Tutorial-Aufgabe, dort zu recykeln... Recykler habe ich schon gebaut - doch - was jetzt?
    3. Frage ich mich gerade, wie sehr Xorbit an Ogame angelehnt ist - denn ich habe Ogame nur einmal vor laanger, laanger Zeit kurz angespielt... geht Xorbit als eigenständiges Game durch oder würde man eher sage: Es bemüht sich jederzeit um Klon-Haftigkeit?

    Soweit fürs erste - danke für das nette Feedback bisher... Community scheint ja gute Laune zu haben

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Ente
    Registriert seit
    11.07.2016
    Beiträge
    744
    Beitrags - Danke / Gefällt
    okay so komplexe fragen kann ich leider nicht vom handy beantworten bin schon froh so einen kleinen text hinzubekommen. bin mir sicher das kollege schon längst am Antwort tippen is vom rechner
    das nächste mal dann wieder wenn ich am rechner sitze
    lg

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.06.2016
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    257
    Beitrags - Danke / Gefällt
    Antworten:

    1. Planeten auf den Positionen 4-10 sind die größten, du solltest am besten dort kolonisieren und alle Planeten unter 250 Felder abreißen.
    Kannst gerne hier auch nochmal schauen: http://owiki.de/index.php/Kolonie

    2. Das Tutorial sagt dir lediglich du musst ein Trümmerfeld abbauen.
    Jeder Planet im Universum hat ein Trümmerfeld. Die nicht sichtbaren Trümmerfelder haben immer 0 Metall und 0 Kristall.
    Wenn es ein Trümmerfeld gibt wo Metall / Kristall liegt siehst du es in der Galaxieansicht.
    Das sieht dann so aus:
    http://bilderupload.xorbit.de/upload/191.jpg
    http://bilderupload.xorbit.de/upload/192.jpg
    Bei deinem Tutorial musst du jetzt eines abbauen. Egal welches eins mit 0 Rohstoffen oder ein anderes.

    3. Xorbit ist eigentlich ein komplett eigenes Game. Es ist zwar ein Abklatsch von 2 Moons gewesen, jedoch hat es zur zeit nichts mehr damit zu tun.
    Kleinerzwerg und die anderen Coder haben den ganzen Code fast zur gänze komplett neu gemacht.
    Es wurden etliche Bugs behoben und viele neue Features eingebaut. (AKS überarbeitet usw)

    Du spielst ja zur Zeit in Universum 3.

    Die Idee zu Universum 3 entstand im September.
    Ich habe Kleinerzwerg vorgeschlagen ein Universum zu eröffnen was an die alten Ogame zeiten erinnernt (2004-2007), zu diesem Zeitpunkt wo noch das alte Design war.
    Wir haben dann 2 Monate intensiv geplant, gestestet und Werbung gemacht was nur ginge.
    Ich denke es ist uns auch sehr gut gelungen.
    Ich weiß nicht ob du dich daran noch erinnern kannst. Ogame war zu diesen Zeitpunkt noch völlig kostenlos.
    Dann kam das Redesign und man konnte sich einen Spielvorteil nach den anderen erkaufen.
    Ziel ist es von Universum 3 an die alten Ogame Zeiten ran zu kommen, was ich denke uns sehr gut gelungen ist.
    Universum 3 ist komplett kostenlos, man kann sich null Vorteile erkaufen.
    Zur zeit ist es mit Universum 2 das wohl aktivste Universum in Xorbit.

    Xorbit gibt es glaub ich 8 Jahre schon und ist aufjedenfall der längste Ogame Clone im Netz.

    Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen, würde mich aber auch freuen wenn andere Spieler dir auch deine 3 Fragen aus ihrer Sicht beantworten.

    Wünsche dir viel Erfolg hier.
    Geändert von killerbarbie (20.12.2016 um 23:25 Uhr)

  9. #9
    Entwickler Avatar von Bauherr
    Registriert seit
    08.08.2016
    Beiträge
    2.329
    Beitrags - Danke / Gefällt
    Zitat Zitat von otip Beitrag anzeigen
    Ok, ich schieße mal los:

    1. Kann ich irgendwie die Planeten vorher checken, bevor ich diese kolonisiere - ich hab das irgendwie noch nicht kapiert und jetzt zwei mal meine Kolonieschiffe einfach auf gut Glück geschickt... das geht aber ganz bestimmt auch besser!
    2. Ich habe keine Trümmerfelder bei meinen 3 Planeten - habe aber die Tutorial-Aufgabe, dort zu recykeln... Recykler habe ich schon gebaut - doch - was jetzt?
    3. Frage ich mich gerade, wie sehr Xorbit an Ogame angelehnt ist - denn ich habe Ogame nur einmal vor laanger, laanger Zeit kurz angespielt... geht Xorbit als eigenständiges Game durch oder würde man eher sage: Es bemüht sich jederzeit um Klon-Haftigkeit?

    Soweit fürs erste - danke für das nette Feedback bisher... Community scheint ja gute Laune zu haben
    Hi,
    1. vorher kann man die Planetengröße leider nicht wissen. Das einzige was übrig bleibt ist, kolonisieren und wenn der Planet nicht groß genug ist oder nicht deinen Wünschen entspricht, wieder aufzugeben und erneut zu versuchen
    2. Du kannst auch so auf Trümmerfelder fliegen, auch wenn dort keine Ressourcen liegen. Einfach beim verschicken TF auswählen
    3. Universum 3 hat derzeit am meisten Ähnlichkeit mit dem Mutterspiel, abgesehen von der Geschwindigkeit. Allerdings wird XOrbit eigenständig entwickelt, daher gibt es viele Features, die es im anderen Spiel nicht gab.

    Ich hoffe ich konnte deine Fragen adäquat beantworten

    Lg Bauherr

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    14
    Beitrags - Danke / Gefällt
    Vielen Dank Killerbarbie für deine Antworten...
    Erstmal danke für die Bilder - da weiß ich schon mal woran ich ein Trümmerfeld erkenne.
    Das mit dem Trümmerfeld ist mir jedoch immer noch ein Rätsel - denn wenn es leer ist, wird es ja nicht angezeigt - auch unter den Flottenoptionen finde ich keine Option für Trümmerfeld-Abbau Ich stehe da ein wenig auf dem Schlauch, sorry

    Dein Link zum Thema Kolonisierung war gut - vor allem die Tabelle mit den ungefähren Werten pro Planetenposition war sehr hilfreich ...

    Leider haben irgendwann die Entwickler der großen Browsergames Dollarzeichen in den Augen bekommen und haben angefangen, ihre Spielerschaft zu melken wo es nur geht. Ich hab mir ein paar Spiele von Innogames angeguckt - und auch Upjers - da kann man ja schon froh sein, wenn man kostenlos aufs Klo darf (sorry).
    Ein Spiel darf etwas kosten - natürlich - aber man sollte die Kirche im Dorf lassen... 3-5 Euro im Monat sind ein gutes Maß... wenn jedoch der, der 300 Euro investiert, alle anderen platt macht... dann läuft was verkehrt in meinen Augen.

    Xorbit ist also ein Clon auf eigenen Wegen - zum einen "Back to the Roots" und zum anderen "Auf zu neuen Gefilden". Interessanter Spagat

    @Bauherr ... nach dem schreiben musste ich mich neu einloggen (den Text hatte ich in der Zwischenablage) - Danke auch für deine Antwort

Ähnliche Themen

  1. lebt hier noch jemand
    Von gollnir im Forum Plauderecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.08.2017, 14:56
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2015, 21:37
  3. Geht hier noch was?
    Von rhlp09 im Forum Archiv
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.05.2014, 19:24
  4. Macht mal den Noob schutz bei den Innis wech
    Von Hunter im Forum Ideas / Ideen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.09.2012, 16:44

Marcadores

Marcadores

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •